Brauertag in München

Webseite vom Trachtenverein Bruckmühl

Auftritte der Schnoizer am Marienplatz

Der Verein Münchner Brauereien e.V. veranstaltet alle 2 Jahre für seine Jungbrauer, die erfolgreich die Lehrzeit beendet haben, den sog. Brauertag. Entsprechend der jahrhundertealten Zunftradition werden sie an diesem Tag geehrt, öffentlich „freigesprochen” und vereidigt. Dies findet seit einigen Jahren auf dem Münchener Marienplatz statt. Gemeinsam mit dem Trachtenverein “Riadastoana” Feldmoching traten wir hier mit unserer Schnoizergruppe ihm Rahmenprogramm auf dem Marienplatz auf. Der Veranstalter wurde durch unseren Schnoizerauftritt beim Oktoberfest 2023 auf unsere Gruppe aufmerksam und lud uns zum Auftritt bei dieser Traditionsveranstaltung ein.

Kirchenzug nach St. Peter

Nach unserer Ankunft in München ging es für alle Teilnehmer im kurzen Kirchenzug vom Marienplatz zur nahegelegenen Stadtpfarrkirche St. Peter, in der eine beeindruckende Messe abgehalten wurde. Besonders die Bayernhymne am Schluss des Gottesdienstes bleibt uns sicher noch lang in Erinnerung.

Festzug vom Vitualienmarkt zum Marienplatz

Beim anschließenden Festzug – hier waren neben den Jungbrauern mit ihren Zunftzeichen alle großen Münchner Brauereien mit ihren Festwägen, das Münchener Kindl, zahlreiche Festgäste und auch ein paar Musikkapellen vertreten – zogen alle Teilnehmer vom Vitualienmarkt bis zum Marienplatz. Wir Bruckmühler Schnoizer durften hier direkt hinter dem Hacker Pschorr Brauereigespann mitmarschieren.

Die Versammlung zur Freisprechungsfeier mit der “Freischlagung mittels Ferula“ durch den Münchener Oberbürgermeister Dieter Reiter fand anschließend im abgesperrten Bereich auf der Bühne auf dem Marienplatz statt.

Eine Besonderheit gab es übrigens bei dieser Veranstaltung – die Münchner Schäffler nahmen ebenfalls teil und unterbrachen somit eigens für diesen Tag ihren siebenjährigen Turnus. Sie treten erst im Jahr 2026 wieder öffentlich auf.

Mehr Infos zur Geschichte des Brauertages

Gruppenbild mit dem Münchener Oberbürgermeister Dieter Reiter

Erfolgreiche Musikersuche

Da unser zweiter Musiker den Auftritt an diesem Tag kurzfristig wegen Krankheit absagen mußte versuchte ich als Schnoizervertreter unter Hochdruck einen weiteren Musiker zu organisieren. Die Suche endete erfolgreich bei den Musikern Hans und Bernhard von den Feldmochinger Trachtlern – hierzu nochmal Herzlichen Dank für eure Unterstützung bei unseren Auftritten ! Wir traten bei der Veranstaltung mit 7 Schnoizern und 3 Musikern in zwei Blöcken mit je 2 Schnoizerstücken auf.

Auftritt auf dem Marienplatz

Abschluss im Hofbräuhaus

Im Anschluß der Veranstaltung zogen alle teilnehmenden Gruppen im Festzug zum Hofbräuhaus. Dort wurden wir zum Abschluss zum Mittagessen eingeladen. Unser letzter Auftritt fand an diesem Tag dann schließlich noch vor den geladenen Gästen im Saal des Hofbräuhauses statt (ein Auftritt in der Schwemme war leider nicht möglich. Grund waren hier die zahlreich anwesenden schottischen Fußballfans des am Vorabend stattfindenden EM Fußballspiels Deutschland – Schottland).

Auftritt im Festsaal des Münchener Hofbräuhauses

Fazit

Unser einstimmiges Fazit: Ein sehr beeindruckendes Fest !

Text: Markus Voit, Alexandra Url, Fotos: Schnoizer, Alexandra Url

Hier gehts zur Bildergalerie

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

This function has been disabled for G.T.E.V. D'Wendlstoana Bruckmühl.