Unsere Trachtenwartin stellt sich vor

Hosenträger Trachtenverein Bruckmühl

“I bin de Hildegard und ziag eich o”

2019 beim Trachtenfest in Westerham
Foto: Michael Hermann

Liabe Leit, mein Name ist Hildegard Pfleger und ich bin seit 2018 Trachtenwartin in unserem Verein. Gerade in diesem Resort fehlen mir unsere „Festl“ und vor allem unser Gaufest ganz besonders. Wenn der ganze Verein in seiner festlichsten Tracht ausrückt ist das einfach ein Erlebnis!

“Gwand” Ausleihen und Kleidertausch

Damit ich bereit bin, wenn es mit den Proben und Trachtenfesten weitergeht, habe ich das letzte Jahr genutzt zum “Gwand” reparieren, sortieren, herrichten und neu anschaffen. Wer es noch nicht weiß: Die Kinder- und Jugendgruppen – bis zu den jungen Aktiven – dürfen bei unserm Verein Dirndlgwand, Lederhose, Hut, Joppe und Jacke ausleihen. Und wenn das jeweilige Kleidungsstück zu klein geworden ist, darf es natürlich auch in eine andere Größe umgetauscht werden.


Ausflugstipp

Wer es nicht erwarten kann, für den hätte ich noch einen Ausflugstipp zum Thema “Tracht”:

altes Bild mit Inntalter Hut, LRA Rosenheim

Vom 1. Mai – 30. Oktober 2021 findet am Mühlenweg in Nußdorf am Inn eine Sonderausstellung zum Inntaler Hut statt.

Mehr Infos zur Ausstellung findet ihr hier:

https://www.samerbergernachrichten.de/sonderausstellung-am-nussdorfer-muehlenweg/

Foto: LRA Rosenheim


Also: Wenn die Plattlerproben der Kinder- und der Jugendgruppe oder der Aktiven wieder stattfinden oder auch unsere Volkstanz-Gruppe das Tanzbein wieder schwingt “kemts vorbei und macht‘s mid am Gwand soll’s ned scheitern!”

Pfiat Eich, Eicha Hildegard

trachtenwart@trachtenverein-bruckmuehl.de