Kategorie: Inngau

Logo Bayer. Inngau Trachtenverband

Musikalischer Inngau-Frühschoppen

Aktueller Hinweis!
Am kommenden Freitag, den 22. Oktober um 19.05 Uhr wird der 2. Teil des Kirta-Frühschoppens auf BR Heimat gesendet.

Am vergangenen Sonntag, den 10. Oktober 2021, veranstaltete der Bayerische Inngau Trachtenverband beim Schneiderwirt in Nußdorf am Inn einen “Musikalischen Kirta-Frühschoppen”. Die beiden Gaumusikwarte Regina Häusler und Thomas Weinzierl hatten zu diesem Termin eine ganze Reihe an Gesangs- und Musikgruppen aus dem Gaugebiet eingeladen. Auch die “Sunnaukirchner Sängerinnen”, Birgit Rumpel – Anneliese Schuhmacher und Christl Schuster, durften hier nicht fehlen.

Logo Bayer. Inngau Trachtenverband

Infos vom Gauvorstand

Traurige Informationen hatte Gauvorstand Georg Schinnagl für seine Inngau-Trachtenvereine. Auch zu Beginn des neuen Jahres war keine Entspannung der Corona-Situation in Sicht.

“Griaß Eich, normalerweise bekommt Ihr von mir um diese Zeit die Einladung zur Gaufrühjahrsversammlung. Im Moment ist ja an sowas überhaupt nicht zu denken, aber ich hoffe doch, dass sich im Frühjahr wieder Regelungen ergeben, die mit 2020 vergleichbar sind. Und wenn was möglich ist, möchte ich so schnell wie möglich eine Gauversammlung einberufen. Wir hätten jetzt mal Anfang Mai ins Auge gefasst, aber das ist reine Spekulation.

Logo Bayer. Inngau Trachtenverband

Absage Gaufest 2021 in Nußdorf

Liabe Trachtlerinnen und Trachtler, in Anbetracht der allgemeinen Pandemielage und der herrschenden Einschränkungen ist nicht realistisch erkennbar, dass heuer im Sommer ein Trachtenfest mit ca. 4500 Teilnehmern und ein paar Tausend Besuchern und Zuschauern abgehalten werden kann. Auch die Impfprognosen gehen dahin, dass die Impfwilligen in der Bevölkerung nicht vor dem Jahresende 2021 durchgeimpft sein könnten. Die Gauvorstandschaft ist deshalb mit dem Gaufestverein „Alpenrose“ Nußdorf übereingekommen das Gaufest 2021 frühzeitig abzusagen. Dieser Beschluss ist keinem der Verantwortlichen leichtgefallen aber hier Luftnummern zu organisieren macht keinen Sinn. Ein Gaufest, wie wir es feiern wollen, ist mit Sicherheit nicht möglich.

Ausschnitt Titel Buch 100 Gaufeste im Inngau

Dokumentation: 100 Gaufeste im Inngau

Der Bayerische Inngau-Trachtenverband (Sitz Rosenheim) hätte heuer in Ostermünchen das 100. Gaufest gefeiert, welches aber wie so vieles aus bekannten Gründen ausgefallen ist. Zwar wurde der Inngau bereits 1903 gegründet, jedoch fanden während der Kriegsjahre und danach keine Feste statt. Für das außergewöhnliche Jubiläum haben Thomas und Walter Weinzierl aus Halfing bzw. Kolbermoor, sowie Hubert Weigl aus Bad Aibling, eine Dokumentation in Form von Aufstellern (Roll-Up-Bannern) gefertigt. Von 75 Gaufesten und einer überregionalen Großveranstaltung, dem Trachtenaufmarsch 1930 in Rosenheim, sind so vielerlei Objekte entstanden, nachdem die Vereine Unterlagen, Bilder, Plakate, Ehrengaben, Festzeichen usw. zusammengetragen und fotografiert hatten.

This function has been disabled for G.T.E.V. D'Wendlstoana Bruckmühl.