Herbstfest in Bruckmühl

Premiere am Kirtasamstag

Am Kirtasamstag, den 16. Oktober 2021, veranstaltete die Feuerwehr Bruckmühl auf dem Platz vor der Realschule zum 1. Mal ein Herbstfest. Innerhalb von nur 14 Tagen hatte sie, zusammen mit den Fußballern und Turnern des SVB, dem First Responder, der Blaskapelle Bruckmühl und uns – dem Trachtenverein Bruckmühl, diese Veranstaltung auf die Beine gestellt.

Herbstfest Bruckmühl – 7 Männer, eine Idee, eine Aufgabe

Jeder der teilnehmenden Vereine durfte sich mit einem eigenen Verkaufsstand an der Veranstaltung beteiligen. Bei uns gab es Kaffee und ein große Auswahl an selbstgemachten Kuchen und allen voran die verschiedesten Sorten von Kirtanudeln, die bei den Besuchern großen Anklang fanden.

Im Laufe des Nachmittags konnte auch unsere Kinder- und Jugendgruppe sowie später auch die Aktiven Gruppe ihr Können mit Volkstänzen, Plattlern und Figurentänzen unter Beweis stellen. Auch unsere Wendlstoana Schnoizer ließen es sich nicht nehmen ein paar Stücke gekonnte zum Besten zu geben. Den Abschluß der Plattlereinlagen bildete ein gemeinsamer Marschplattler. Ab dem späten Nachmittag bis in die Abendstunden hinein sorgte die Blaskapelle Bruckmühl für den passenden musikalischen Rahmen der Veranstaltung.

2022 wird das Herbstfest in Bruckmühl sicher wieder stattfinden. Allerdings wird der Termin am Kirtawochenende in diesem Jahr wohl eine einmalige Ausnahme bleiben. Im nächsten Jahr wollen wir ja schließlich wieder ein Kirtafest in Sonnenwiechs veranstalten.

weitere Fotos zu den Auftritten

Text: Alexandra Url, Fotos: Alexandra Url, Torsten Neuwirth