KJR Jahresbericht mit Wendlstoana Beteiligung

Aktionen überzeugten Redaktion

Der Jahresbericht des Kreisjugendrings Rosenheim für 2020 steht und die Wendlstoana Trachtenjugend hat Platz darin gefunden. Wie sie es geschafft hat, lesen Sie hier…

Wie jedes Jahr erscheint pünktlich zur Frühjahrsvollversammlung des Kreisjugendrings Rosenheim der Jahresbericht in Heftform über das zurückliegende Kalenderjahr. So auch in diesem Jahr, doch zuerst war es gar nicht sicher, ob genug „Material“ zusammenkommt. Denn begonnen hatten die Verantwortlichen des großen Zusammenschlusses der Rosenheimer Jugendverbände das Jahr 2020 wie alle Jahre mit neuen Planungen und Aktionen. Doch dann überholte Corona und bremste alle ein. Traditionelle Jugendarbeit war erst mal nicht, später nur mit strengem Hygienekonzept möglich. Auch in der Geschäftsstelle des KJR wurden Hygieneregeln erarbeitet und viele Änderungen umgesetzt. Auch die Vereine und Verbände waren sehr kreativ in der Umsetzung der Möglichkeiten. Einen kleinen Ausschnitt zeigt sich im druckfrischen Jahresbericht.

Unter „Hier tut sich was“ zeigen die Mitgliedsverbände, dass Jugendarbeit auch in Corona-Zeiten lebt. Stellvertretend für sicher viele Verbände haben die BRK Jugend, der Nachwuchs des EHC Bad Aibling, die Soli Jugend Bruckmühl und die Trachtenjugend im Landkreis – vertreten durch die Wendlstoana Bruckmühl – Beiträge eingereicht und gezeigt was sie sich für ihren Nachwuchs ausgedacht hatten.

Und so fanden die Aktionen der Wendlstoana wie das „Bouldern“, die „Wiesn dahoam“, die Challenge mit dem Sinnspruch „Hoit ma zam, dann griang mas hi“ Einzug ins Jahresheft des Jugendrings. Auch das „homeplatteling“ mit dem Lernvideo konnte die Redaktion überzeugen.

Gern gehts direkt zum Jahresbericht vom Kreisjugendring Rosenheim

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen